Vortragsreihe „Wissenschaft für Jedermann – Forschung am Campus Martinsried“

WissJedermann_Campus

Der Wissenschaftscampus Martinsried ist international für seine exzellente Forschung bekannt. In der Vortragsreihe „Wissenschaft für Jedermann“ stellen hochrangige Campus-Wissenschaftler die Ziele und Hintergründe ihrer Arbeiten allgemeinverständlich vor.
Die Vorträge sind natürlich kostenlos und ohne Anmeldung.

Möchten Sie vor jedem Vortrag per Email über Datum, Sprecher und Thema informiert werden?
Dann schicken Sie bitte Ihren Namen und Ihre Emailadresse unter dem Stichwort „Wissenschaft für Jedermann“ an Stefanie Merker: merker[at]neuro.mpg.de

Jahresprogramm 2016 (PDF)
Flyer zum Vortrag am 7. Juni: Die Welt im Kopf: Neuronale Grundlagen der Raumkognition
Flyer zum Vortrag am 5. Juli: Der Thymus, Schule des Immunsystems
Anfahrtsplan zum Veranstaltunsort (PDF)

Lust auf Theater?

Theaterszene aus "Gefährliche Liebschaften" von Choderlos de Laclos.

Nach der erfolgreichen Eröffnungssaison läuft jetzt der Aboverkauf für die zweite Saison der Kupferhaus Theaterreihe. Das Kulturforum Planegg hat es erneut geschafft, namhafte Ensembles und vier preisgekrönte Inszenierungen ins Kupferhaus zu locken.

„Gefährliche Liebschaften“
Auftakt im theatralen Reigen bildet am 22. Oktober 2016 die Produktion „Gefährliche Liebschaften“ nach dem Briefroman von Choderlos de Laclos. Das wohl berühmteste erotische Intrigenspiel entführt die Zuschauer an den französischen Hof des 18. Jahrhunderts. Die Inszenierung der Moreth Company wurde bei der Premiere in Landsberg gefeiert als „buntes, kraftvolles Theater“.

„Wie im Himmel“
Am 17. Dezember 2016 wird das berührende Stück „Wie im Himmel“ zu erleben sein. Das Schauspiel erzählt die Geschichte des Stardirigenten Daniel, der sein Leben nach einem Zusammenbruch entschleunigen will und sich in die Einsamkeit seines Heimatdorfes zurückzieht. Doch sein Ruhm eilt ihm voraus, und so bitten ihn die Dorfbewohner, die Leitung des Kirchenchors zu übernehmen. Das Ensemble des Metropoltheaters spielt so mitreißend und berührend, dass am Ende des Abends fast kein Auge trocken bleiben wird.

„Wie es euch gefällt“
Die Bremer Shakespeare Company gastiert am 4. Februar 2017 mit dem Klassiker „Wie es euch gefällt“ im Kupferhaus. In der bekannten Komödie von William Shakespeare ist die Krise immer und überall. Am Hof herrschen Egoismus und Opportunismus, jeder muss sich verbiegen, um zu bestehen, doch im Wald muss man sich anderen Herausforderungen stellen.Das bezaubernde Liebes-Versteckspiel zwischen Rosalind und Orlando ist eine komisch-tiefgründige Suche nach der Liebe und nach sich selbst.

„Teatro delusio“
Zum krönenden Abschluss spielt am 1. April 2017 das Teatro delusio mit den unzähligen Facetten der Theaterwelt: Zwischen Bühne und Hinterbühne entsteht ein magischer Raum voller anrührender Menschlichkeit. Mit der unheimlichen Lebendigkeit ihrer Masken und blitzschnellen Verwandlungen entführt die Flözsche Poesie das Publikum in eine ganz eigene Welt und erweckt ein komplettes Theater zum Leben. Familie Flöz, das ist pures Theater „ohne Worte und doch so ausdrucksstark, ergreifend und voller Freude …“. (The Guardian)

Die Werkeinführung
Vor jeder Vorstellung findet um 19.15 Uhr eine ca. 20-minütige Werkeinführung statt. Dramaturgen, Regisseure oder Schauspieler erzählen über das Stück oder informieren über Hintergründe und Entstehung. Der Eintritt ist frei! Erst im Anschluss an die Werkeinführung werden die Saaltüren geöffnet und die Plätze können frei gewählt werden.

Das Abo
Der Aboverkauf für die Kupferhaus Theaterreihe findet zu den offiziellen Öffnungszeiten im Rathaus Planegg statt. (Info unter: 089 899 26-0). Schriftliche Bestellungen sind ebenfalls möglich. Das Bestellformular ist im Programmheft oder online unter Kulturforum Planegg abrufbar. Unter dem Motto „Qualität wie in München – Preise wie im Umland“ liegt der unschlagbare Abopreis bei nur 85 Euro für alle vier Vorstellungen. Einzelkarten sind nur an der Abendkasse im Kupferhaus am jeweiligen Veranstaltungstag erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

Kulturforum Planegg – Vorverkauf für neue Spielzeit läuft

Kulturforum Programm titel 2016

Der Vorverkauf für das Programm des Kulturforums Planegg in der neuen Spielzeit von Februar – Juli 2015. Einzeltickets sind  im Rathaus Planegg und an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket und online unter www.muenchenticket.de erhältlich.

Hier einige Highlights:

Mi, 20.01.2016 | 20:00 Uhr: Maxi Schafroth – Faszination Bayern
Kabarett | Kupferhaus

Sa, 12.03.2016| Kinder des Olymp – Metropoltheater Mnchen
Theater | Kupferhaus

Do. 17.03.2016 | 20:00 Uhr: Lars Reichow – Freiheit!
Kabarett | Kupferhaus

Do., 07.04.2015 | 20:00 Uhr: Herbert und Schnipsi – Juchhu, glei schmeißt`s uns wieder!
Kabarett | Kupferhaus

Fr. 15.04.2016 | 20:00 Uhr: Talich Streichquartett & Dinis Schemann
Konzert | Kupferhaus

Mi. 04.05.2015 | 20:00 Uhr: Christoph Sieber – Hoffnungslos optimistisch
Kabarett | Kupferhaus

Mehr Infos unter Kulturforum Planegg

Neue Theaterreihe im Kupferhaus

Logo_Kupferhaus Theaterreihe_ohne text

Im Kupferhaus Planegg gastieren ab Herbst vier ganz besondere Theaterproduktionen. Stücke, die unter die Haut gehen, amüsieren und mitreißen. Schauspieler, die mit ihrer Bühnenpräsenz und spielerischen Finesse überzeugen und fesseln. Gefeierte, preisgekrönte Inszenierungen mit Tiefgang, grandiose Bühnenbilder, Live-Musik, Video-Projektionen und Stücke,die ins Herz dringen und zeigen, was Theater vermag!

Sichern Sie sich Karten im Theater-Abo. Vier Theateraufführungen für nur 85 Euro.

Gespielt wird im Planegger Kupferhaus, das durch die Nähe zur Bühne, die gute Akustik sowie eine hervorragende Sicht von allen Plätzen zur ganz besonderen Atmosphäre der neuen Theaterreihe beitragen wird. Lassen Sie sich von vier abwechslungsreichen Theaterabenden begeistern und werden Sie als Abonnent zu einem Teil des Ganzen. Alle Infos unter www.kulturforum-planegg.de.

 

Kunstausstellungen

Kunstausstellung

Im Eingangsbereich der Max-Planck-Institute stellen Münchner Künstler ihre Werke aus. Die Ausstellungen wechseln ungefähr alle zwei Monate und werden mit einer Vernissage eröffnet. Der Eintritt ist frei und jeder willkommen!

Aktuelle Ausstellung

Weitere Veranstaltungen

Hier finden Sie weitere Veranstaltungen von einzelnen Partnern:

Planegg:
www.kupferhaus.de

IZB:
www.izb-online.de

LMU:
www.bio.lmu.de/aktuelles

MPI für Neurobiologie:
www.neuro.mpg.de/tdot

MPI für Biochemie:
www.biochem.mpg.de/news/publicseminars